"If i had a heart i could love you
If i had a voice i would sing" - (Fever Ray)
Monterey - Sehenswürdigkeiten
MITGLIEDER
EINLOGGEN
REGISTRIEREN

Hier steht eines fernen Tages irgendwann mal ein Text. Vielleicht aber auch nicht. Vielleicht bleibt es auch nur eine ungenutzte Fläche.

RL mit Fantasyelementen - Monterey, Kalifornien - L3S3V3 - Jahr: 2017
Monate: August und September
Wetter: bei durchschnittlichen 20°C sollte man sich, gerade wenn man einen Spaziergang am Strand macht, etwas zum Überziehen mitnehmen. Ansonsten bleibt es im August überwiegend trocken und nur ab Mitte September ziehen seltener Regenschauer durch.
Regeln und Wichtige Informationen
Bestiarium
Listen
Das Team


Admin
Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 19.04.18

http://monterey-rpg.forumieren.de
Geschrieben: So 22 Apr - 9:49

Sehenswürdigkeiten



Monterey Bay Aquarium



Das Monterey Bay Aquarium ist eines der größten öffentlichen Schauaquarien weltweit. Gebaut wurde die 1984 eröffnete Ausstellung mit einer 55-Millionen-Dollar-Spende von David Packard auf dem Gelände einer ehemaligen Fischfabrik an der Cannery Row. Ein Erweiterungsbau für 57 Millionen Dollar wurde 1996 fertiggestellt. Bekannt ist es für das Acrylfenster, das den Blick in das größte Aquarium erlaubt. Es war lange Zeit mit einer Länge von 17 und einer Höhe von 5 Metern das größte Fenster weltweit. Hier leben 35.000 Tiere und 550 verschiedenen Arten an Meerestieren: von winzigen Nacktschnecken über Seesterne und Quallen bis hin zu großen Haien und Pinguinen.

Das Aquarium verfügt über etwa 200 Becken, das größte davon, "The Outer Bay", fasst etwa 4 Millionen Liter Wasser. Ebenfalls zum Bereich Outer Bay gehört eine umfangreiche Sammlung von Quallen. Weitere Schwerpunkte sind ein großes Tangwald-Becken, Seeotter, sowie eine Gezeitenzone, in der auch die Pinguine gezeigt werden. Von der Terrasse aus lassen sich Otter in freier Wildbahn beobachten.

Weltweit in die Schlagzeilen kam das Monterey Bay Aquarium durch sein Pionierprojekt, die erste erfolgreiche langzeitige Beherbergung eines jungen weißen Hais in einem Aquarium. Dieser weibliche Weiße Hai wurde im August 2004 vor der kalifornischen Küste gefangen und am 14. September 2004 ins Monterey Bay Aquarium befördert. Nach 198-tägigem Aufenthalt im Aquarium wurde der Hai im März 2005 wieder in die Freiheit entlassen. Seine Wanderung durch den Ozean wurde durch einen Peilsender über einen Zeitraum von 30 Tagen aufgezeichnet. Insgesamt beherbergte das Aquarium bisher sechs weiße Haie, den bislang letzten 2011, die alle mit Peilsender ausgestattet und wieder ausgesetzt wurden.

Cannery Row



Die Cannery Row ist die Küstenstraße und das Tourismusviertel von Monterey. Den Namen hat sie von den vielen Ölsardinenfabriken, die hier zwischen 1895 und etwa 1950 entstanden und betrieben wurden. Die Straße hieß früher Ocean View Avenue, heute ist der Spitzname offiziell. Nach dem Zusammenbruch der Sardinenfischerei wurde die Straße zum touristischen Zentrum von Monterey.

1895 errichtete Frank E. Booth an der Cannery Row die erste Fabrik, die Fischkonserven herstellte. Während der folgenden Jahre wurde die Konservierungstechnologie ständig verbessert. Die Zahl der Fabriken nahm auch laufend zu, insbesondere während des Ersten Weltkriegs. Die Zahl der produzierten Dosen stieg zwischen 1915 und 1918 von 75.000 auf 1.400.000 pro Jahr. Auch nach dem Krieg blieb die Produktion hoch, denn die Fischgerichte waren beliebt. Die Weltwirtschaftskrise brachte zwar einen vorübergehenden Einbruch, mit dem Zweiten Weltkrieg wurden die Konserven jedoch wieder zu einem zentralen Nachschubprodukt. Nach dem Zweiten Weltkrieg brachte der Zusammenbruch der Sardinenfischerei infolge der Überfischung eine schwere wirtschaftliche Krise für die Cannery Row und ihre Arbeiter. Vor dem Zusammenbruch war die Fischereiindustrie hier eine der produktivsten der Welt, denn an der Pazifikküste steigt viel kaltes aber nährstoffreiches Wasser an die Oberfläche.

Heute beherbergt die Cannery Row viele Hotels, Restaurants, Pubs und Einkaufsläden.

Old Fisherman's Wharf




Lovers Point




 
Monterey - Sehenswürdigkeiten
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Gehe zu: